top of page

Der Frühling steht vor der Tür ...

... und bringt neuen Schwung in den Hof. Während im Winter alles eher ruhig war und viele Tätigkeiten wegfielen oder pausierten, läuft jetzt alles wieder an.

Die erste Lämmerwelle aus dem Januar ist nun vorbei und bringt neue Aufgaben mit sich.



Die Lämmer sind nun alle alt genug, um nicht mehr bei Mami trinken zu müssen. Letzte Woche zogen sie in ihren ersten eigenen Stall. Dort haben sie es sich direkt gemütlich gemacht. 

Der Auszug der Lämmer bedeutet für die Mutterschafe, dass sie jetzt wieder mit der Arbeit dran sind. Jeden Morgen stehen sie nun vor dem Eingang des Melkstandes Schlange, um gemolken zu werden.

Zu Beginn des Melkens waren es noch nicht so viele Schafe, aber es werden immer mehr und sie werden auch immer routinierter. das ist auch wichtig, da wir am Anfang noch jedes Schaf einzeln auf den Melkstand hoch bitten und begrüßen mussten. Das hat uns viel Zeit und Nerven gekostet, aber nun wird es immer besser.


Mit der steigenden Anzahl der Melkschafe wird auch die Milchmenge immer größer. Am Anfang wurde die abgemolkene Milch noch zum Füttern der Lämmer genutzt, die keine Mutter mehr haben. Jetzt ist es genügend Milch, um Käse herzustellen. Das heißt, auch unsere Käserei erwacht aus ihrem Winterschlaf und arbeitet fast wieder auf Hochtouren. So gibt es all das wieder, auf das wir in der Winterpause verzichten mussten.

Ob Joghurt, Frischkäse, Schafitchen oder Grillkäse. Alles gibt es nun wieder zu kaufen und das nicht nur jeden Freitag in unserem Hofladen, sondern auch seit Anfang März auf dem Wochenmarkt in Gießen. Dort sind wir jetzt wieder jeden Samstag zu finden.


Als ob das nicht eigentlich schon alles genug für einen Monat ist, hat auch die zweite Lämmerwelle ihren Anfang gefunden. Jeden Tag werden mehrere Lämmer geboren und fordern unsere Aufmerksamkeit und Zuwendung. Wenn die kleinen Racker nicht so süß wären, könnte man ihnen es schon manchmal übelnehmen, wie viel Arbeit jedes einzelne Lamm macht. Aber ihre Niedlichkeit überwiegt einfach alles und bringt uns immer wieder zum Lächeln.



50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

März 2022

Die erste Milch ist da! Die Lämmer sind schon groß und die Käserei hat ihren Betrieb wieder aufgenommen. Daher sind wir ab März wieder für Sie auf den Märkten unterwegs! Freitags in Bad Homburg, Wai

댓글


bottom of page